TSV Ellerbach

Parcoursbesuch Traditionell Bogenschießen Matzenbach

Parcours Besuch bei traditionell Bogenschießen im Erlebnisdorf Matzenbach

http://matzenbach.de/index.php/3d-bogensport

An einem schönen, sonnigen Freitag Vormittag machten sich 2 Ellerbacher Bogner um 7 Uhr Morgens auf den Weg nach Matzenbach um für die Deutsche Meisterschaft noch ein letztes mal zu trainieren.

Ausgewählt habe ich den Parcours, weil er in der Nähe von Hinzweiler liegt, und wir an diesem Wochenende dort an der DM 3D WA des DSB teilnehmen durften. Außerdem stand in der Parcoursbeschreibung, dass der Betreiber alle Tiere selber herstellt. Wir sahen dann viele schöne Tiere, die mit viel Liebe gebaut wurden, allerdings auch schon eine Weile dort standen…

Weiterhin findet man leider erst vor Ort einen Hinweis, dass man nur mit Holzpfeilen und neuen Carbon Pfeilen mit Spiralwicklung schießen darf.

Google Maps kennt den Parcours und somit ist er leicht mit dem Navi zu erreichen.

Der Einschießplatz wurde von uns nicht gefunden.

Zum Parcours selber möchte ich wie immer kaum etwas sagen… da ihr die Bilder ankucken könnt um euch selbst ein Bild zu machen.

  • Wir hatten Spaß
  • Gut beschildert. Allerdings ist die Wegführung schon an einigen stellen speziell
  • Dauer: 2  Schützen ca. 3 Stunden
  • Sehr abwechslungsreich gestellt
  • Schüsse an und über Bachläufe…
  • Tiere sind von den Proportionen durchaus anspruchsvoll!
  • Märchenhafte Wege durch Brombeerhecken
  • Geniales Tiermaterial… Pfeilschonenend und leicht zum ziehen
  • Teilweise steile und rutschige Wege!

Viel Spaß allen und alle ins Kill!

So zieht man Pfeile… 😉

Hier ein Paar Impressionen zum Parcours Matzenbach im September 2018

 

 

Tags: ,

Schreibe einen Kommentar

Intuitives Bogenschiessen und Fußball erleben